Hygieneplan

Bitte lese unseren Hygieneplan durch, bevor du zu uns ins Yogastudio kommst!

Unser Hygieneplan

Unseren Yogaraum solltest du nicht betreten wenn du:

• zurzeit in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person bist oder die letzten zwei Wochen warst.
• wenn du Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur hast.

• Es muss ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen eingehalten werden

 • Bitte beachte die Nieß und Hustenetikette. Immer in die Armbeuge!

• Bitte komm schon in deiner Yogakleidung – der Umkleideraum soll nur in Ausnahmen einzeln, betreten werden

• Auf die Toilette darf nur eine Person, also erst wenn die eine Toilettengängerin wieder auf ihrer Matte ist, darf die nächste Person gehen! Händewaschen nicht vergessen!

• Es sollte kein Stau im Eingangsbereich geben. Deswegen warte beim Hereinkommen bitte, bis der Eingang frei ist und  desinfiziere am Eingang deine Hände, oder geh sie waschen, wenn der Toilettenbereich frei ist.

• Wir müssen von allen die zu uns kommen den Vor und Nachname notieren mit Telefonnummer.
Das dient ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde. Also, wenn jemand, der im Yogaraum war, sich irgendwo ansteckt, will man verfolgen können, wo sich diese Person aufgehalten hat und mit wem sie zusammen gekommen ist.
Nach vier Wochen werden wir diese Daten wieder löschen.

•Bitte bring keine eigene Matten mit. Wir werden nach jeder Stunde die Matten desinfizieren und so ist gewährleistet, dass alle Matten immer frisch sauber sind!

• Ebenso werden von uns Türklinken und Toiletten nach jeder Yogastunde desinfiziert.

• Bitte bring dir eine Decke selber mit.

So das hört sich erstmal kompliziert an, ist es aber nicht, sondern es bedarf einfach ein bisschen der Aufmerksamkeit.
Das Wichtigste! Abstand halten, also kein Händeschütteln, Umarmen, Küsschen oder ähnliches!
So werden wir alle unbescholten durch diese Krise kommen!

Print Friendly, PDF & Email