Indien – Retreat

Yoga Retreat and Happy Journey
vom 20. November bis 4. Dezember 2020

Seit Jahren schon wurde ich immer wieder angesprochen, ob ich nicht eine Reise nach Indien anbieten möchte.
Nun scheint die Zeit reif dafür sein und ich freue mich euch bei diesem Abenteuer zu begleiten.

Wir laden euch ein zu einem 14-tägigen Retreat in den Ashram “Ma Sharanam”
in Madhya Pradesh, im Herzen Indiens. Der Ashram ist ganz in der Nähe des Flusses Narmada gelegen, einer der 7 heiligen Flüsse Indiens.
Im November herrscht ein angenehmes Klima in Indiens Mitte. Der Monsun ist vorbei und die Natur erstrahlt in frischen Farben. Tagsüber kann es bis 30 ° warm werden, in der Nacht kühlt es ab und am frühen Morgen sind 14 ° durchaus möglich. Das ändert sich schnell, sobald die Sonne hervor kommt.

“Ma Sharanam” ist ein Ort der Freude, der Schönheit und des Friedens und er bietet uns die wunderbare Gelegenheit
einen klassischen Ashram zu erleben und am spirituellen Leben dort teilzuhaben.

Wir werden Hatha Yoga und Meditation praktizieren, können an den täglichen Ritualen teilnehmen, der morgendlichen
Feuerzeremonie beiwohnen und so manches erbauliches Gespräch mit dem Leiter des Ashrams,
Swami Gurusharanananda, führen.

 

Swami Gurusharananda - der Leiter von Ma Sharanam in Orange

Swami Gurusharananda – der Leiter von Ma Sharanam in Orange

 

Es wird genug Zeit geben für Spaziergänge zu den Ufern der Narmada, oder das Ashramgelände, mit seinen Blumen und
Gemüsegärten zu erkunden, wo überall schattige Plätze zum Verweilen einladen.

 

Schrein in Ma Sharanam

Schrein in Ma Sharanam

Oder wir schauen bei der Ashram Schule vorbei

 

Ma Sharanam school

Ma Sharanam school


Des Weiteren werden wir einige Tagesausflüge machen, u. a. zu einem altehrwürdigen Banyan Baum…

 

Banyan Baum Dadgru Ashram

Banyan Baum Dadgru Ashram

…und nach Omkareshwar – einer kleinen Insel, die zwischen den zwei heiligen Flüsse Narmada und Kaveri liegt und ein
bedeutender Pilgerort ist. Dort führt uns ein Fußweg um die Insel, vorbei an alten Tempeln, mit herrlichen Ausblicken
und kleinen Krämerläden, wo man bei einem Glas Chai ausruhen kann.

 

Elefantentempel

Elefantentempel in Omkareshwar

An einem anderen Tag führt uns der Weg nach Maheshwar. Dort besichtigen wir  den Palast von Ahilya Bai, einer Fürstin,
die wegen ihrer vorbildlichen Lebensführung und gerechten Regierungsweise weit über das Land hinaus hoch geschätzt wurde.

 

Palast in Maheshwar

Palast in Maheshwar

Berühmt sind die handgewebten Seidensaris – die sogenannten Maheshwaris die dort in eigener Werkstatt gewebt werden
und zusammen mit Tüchern und Stoffen in einer mannigfaltigen Farbenvielfalt angeboten werden.

 

Seidenweberei in Maheshwar

Seidenweberei in Maheshwar

Der Palast liegt direkt an der Narmada und eine kurze Bootstour führt uns zu einem kleinen Tempel inmitten
des Flusses, wo wir unser Mittagessen einnehmen werden.

 

Maheshwar an der Narmada

Maheshwar an der Narmada mit ihren bunten Booten

Zum Schluss werden wir auf Reisen gehen. Zuerst wird uns der Weg nach Ujjain führen. Dies ist ein alte Stadt, die als eine
der 7 heiligsten Orte Indiens gilt und berühmt für seine vielen Tempel ist. Dort werden wir im Hotel übernachten um am
nächsten Tag nach Sanchi weiter zufahren.
Die berühmten Stupas erwarten uns  da,  die im 3. Jahrhundert vor Chr. erbaut wurden. Ein UNESCO Weltkulturerbe.

 

Sanchi

Sanchi Stupa Foto mit freundlicher Erlaubnis von Ingrid Bunse

Am nächsten Morgen geht es weiter nach Bhimbetka – berühmt für seine Jahrtausende alten Höhlen mit steinzeitlichen Felsenmalereien.

 

Bhimbetka Felsenmalerei mit freundlicher Erlaubnis von Ingrid Bunse


Die ältesten sollen bis zu 30000 Jahre alt sein. Bhimbetka ist umgeben von dichten Wäldern mit zahlreichen Quellen,
unzähligen Stollen und ist aufgrund seiner uralten Darstellung menschlichen Lebens in Indien
ebenfalls ein UNESCO Weltkulturerbe..

Am letzten Tag fahren wir über Bhopal nach Indore, um von da den Inlandflug nach Delhi oder Mumbai zu nehmen.

 

Farbenfrohes Indien

Farbenfrohes Indien

 Das Leben in Indien findet draußen statt und ist bunt, exotisch und reich an Eindrücken. An den Straßenrändern wird Ware
angeboten, nebenan die Schneiderwerkstatt, die trotz ihrer Winzigkeit sehr effektiv ist.

 

Indiens Vielfalt

Viel Alltägliches findet auf der Straße statt

Über all dieser Vielfalt, den unendlich vielen Menschen und Tieren,
die sich ganz selbstverständlich den Lebensraum teilen liegt dieser gewisse Zauber, der Indien so besonders macht.

 

Omkari in Pachmarhi Madya Pradesh

Omkari in Pachmarhi Madya Pradesh, deine Reise, Yoga und Meditationsleiterin

 

REISEKOSTEN UND UNTERBRINGUNG

Die Reisekosten betragen 1400 Euro und beinhalten:

Nationale Flüge:
Delhi (oder Mumbai) nach Indore am 20. November 2020
Indore nach Delhi (oder Mumbai) am 4. Dezember 2020

 

Im Ma Sharanam Ashram:
Unterkunft in einfachen 2 Bett-Zimmer mit Bad und WC
Verpflegung im Ashram, 3 vegetarische Mahlzeiten täglich, Chai am Nachmittag
Yogaunterricht und Yogaphilosophie.
Transport bei den Tagesausflügen

Während der Reise
Unterbringung in 2 Bettzimmern in guten Mittelklassehotels
mit Frühstück und Transport zu den einzelnen Stationen, sowie
alle Kosten für Strassenbenutzung, Parken, Steuern ect…

NICHT IM PREIS INBEGRIFFEN:

• Internationale Flüge von Europa nach Delhi/Mumbai und zurück.
( Wenn du nicht gerne alleine fliegen möchtest, dann sag bescheid)
• Mittag- und Abendessen während der Reise nach Ujjain etc.
• Eintrittspreise bei Sehenswürdigkeiten und,  falls gewünscht lokale Tourführer
• Persönliche Ausgaben, wie z.B. Telefonkosten, medizinische Versorgung, Wäscherei ect.

 

Unser Reiseanbieter ist OMKAR SPIRITUAL TOURS, dessen Inhaber mir persönlich bekannt ist und sehr vertrauenswürdig ist.


Anmeldung zum Yoga Retreat and Happy Journey

Nachdem Du uns Deine Nachricht mit Name und E-mail Adresse geschickt hast,
bekommst Du das Anmeldeformular von OMKAR SPIRITUAL TOURS

 

Kontakt: Telefon: 07551-3097008 – Mobil: 0175-740 35 24 – oder per E-Mail


Wir erheben, verarbeiten und nutzen die Daten, die Du in dieses Formular eingibst, gemäß unserer Datenschutzerklärung.
Wenn Du auf den Button “Senden” drückst erklärst Du dich damit einverstanden.


 

Print Friendly, PDF & Email