Home » Weiterbildung Faszienyoga

Weiterbildung Faszienyoga

Faszien gewinnen in letzter Zeit immer mehr an Bedeutung. Zurecht, sind sie es doch, die unseren ganzen Körper durchziehen und uns unsere Form geben. Verfilzte und verklebte Faszien enthüllen immer mehr ihre lang unterschätze Rolle beim Empfinden von Schmerz und man weiß heute, dass die Ursache von Rückenschmerzen oftmals in den Faszien liegen und  dass man verklebtes fasziales Gewebe wieder durch Bewegung und Dehnen erneuern kann.
Stress lässt die Faszien verfilzen und Traumata oder seelische Verletzungen werden in den Faszien gespeichert und genau da kann Yoga wunderbar einwirken. Dieses alles verbindende Gewebe ist der Ort, wo man die Ursachen für viele Krankheiten suchen muss – aber es ist auch der Ort, wo Heilung beginnen kann.
Neueste Forschungen haben sich auf das Wachstum von Krebszellen in Beziehung von geschädigten Fasziengewebe ausgedehnt und man glaubt, dass das Dehnen von

 

Yoga ist an sich ein wirkungsvolles Faszientraining, denn Faszien lieben es gedehnt und gestreckt zu werden. An diesem Wochenende erfahren wir, wie man mit einfachen Hilfsmittel wie Faszienrolle, Tennisbällen, und Holzstäben, aber auch mit schwingenden, federnden und gehaltenen Übungen einen Faszien Yoga Kurs aufbauen kann oder einzelne Übungen in eine Yogastunde integrieren kann.
Neben einem theoretischen Teil, in dem wir einiges über Aufbau und Funktion der Faszien hören werden, werden wir uns vorwiegend mit den praktischen Übungen beschäftigen und wie man die effektiven Methoden des Faszientrainings mit den ganzheitlichen Aspekten des Yoga verbinden kann.
Du brauchst außer bequemer Kleidung und Schreibunterlagen nichts mit zubringen. Alle anderen Utensilien sind vorhanden.  Shankari wird auch ein paar lange Faszienrollen zum Verkauf mitbringen.

Yoga Samiti Anmelden

Print Friendly, PDF & Email